Die Idee Feuerwehrfahrzeuge zu sammeln, kam uns, nachdem wir einen von  Willi Schünemann gekauften Rüstkranwagen 10 im Jahr 1989 restauriert hatten. Dieser schwere Brocken ist der letzte von Magirus Deutz gebaute Rüstkranwagen  und war  bis 1986 im Einsatz bei der Berufs Feuerwehr Köln. Es hat sich dann im Laufe der Jahre immer wieder ein Feuerwehrfahrzeug gefunden, welches wir erwerben konnten. Manche Fahrzeuge brauchten nur aufpoliert werden, um wieder im neuen Glanz zu stehen, andere mussten entrostet  oder neu beblecht und lackiert werden. Das Glanzstück unserer Sammlung ist allerdings die DL 30 – 1,  die von Jens Sternberg komplett  zerlegt, entrostet und neu aufgearbeitet wurde. Sämtliche Fahrzeuge sind komplett Bestückt und technisch im einsatzbereiten Zustand. Mit den Fahrzeuge werden regelmäßig Bewegungsfahrten und technische  Übungen durchgeführt.  Ferner stellen wir sie den Feuerwehren im Umkreis bei Ausstellungen und an Tagen  der offenen Tür zur Verfügung.

Wöchentliche Streicheleinheiten am gesamten Fuhrpark sind selbstverständlich. Alle 2 Monate werden kleinere Durchsichten, Wartungen sowie Batterieladungen durchgeführt, so ist gewährleistet das jedes Fahrzeug zu jeder Zeit fahrbereit ist. Außerdem haben wir für jeden Oldi-Sammler im Bereich Feuerwehr/LKW ein  offenes Ohr, und konnten schon manchen mit Tipps und Ersatzteilen glücklich machen.

Aber nicht nur das, Oldi-Sammler aus dem näheren Umkreis schauen gerne mal vorbei, wenn es um ihr Schmuckstück geht. Denn bisher konnte jedem geholfen werden. Dabei liebe Grüße an unsere Freunde aus Hannover Sabine & Jürgen!!!

[zurück]